Kommentare: Einfach zum Nachdenken https://www.einfach-zum-nachdenken.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Warum ich Bücher in der Buchhandlung kaufe Antwort für:karin https://www.einfach-zum-nachdenken.de/index.php?use=comment&id=178#1.2 :Liebe Karin,<div>ich bin vielleicht mit meiner Meinung ein wenig "eng", wenn ich Amazon ausgrenze. Aber Amazon ist leider auf dem Weg zum Monopolisten, und das ist&nbsp;für uns alle mehr als schlecht. Selbstverständlich gehen andere Versender, wie z.B.&nbsp;Weltbild - wo ich selbst viele Jahre gearbeitet habe - oder&nbsp;Hugendubel oder Thalia. Ich&nbsp;kaufe sicher 90 % aller Bücher bei meinem Buchhändler am Ort. Lesen bringt Farbe ins Leben. Im Urlaub ist allerdings ein Tolino sehr praktisch, der "entlastet" das Gepäck. Zur Haptik kommt auch noch der Geruch von frisch aus der Druckerei kommenden Büchern. Das alles gehört für mich auch zum Lesegenuss. Und sich über Bücher austauschen, das ist ganz ganz wichtig. Das mache ich vorwiegend mit meinem Freund in Berlin und mit einer befreundeten Autorin.</div><div>Ich danke dir ganz herzlich für deinen Kommentar.</div><div>LG, j.</div> ich bin vielleicht mit meiner Meinung ein wenig "eng", wenn ich Amazon ausgrenze. Aber Amazon ist leider auf dem Weg zum Monopolisten, und das ist für uns alle mehr als schlecht. Selbstverständlich gehen andere Versender, wie z.B. Weltbild - wo ich selbst viele Jahre gearbeitet habe - oder Hugendubel oder Thalia. Ich kaufe sicher 90 % aller Bücher bei meinem Buchhändler am Ort. Lesen bringt Farbe ins Leben. Im Urlaub ist allerdings ein Tolino sehr praktisch, der "entlastet" das Gepäck. Zur Haptik kommt auch noch der Geruch von frisch aus der Druckerei kommenden Büchern. Das alles gehört für mich auch zum Lesegenuss. Und sich über Bücher austauschen, das ist ganz ganz wichtig. Das mache ich vorwiegend mit meinem Freund in Berlin und mit einer befreundeten Autorin.
Ich danke dir ganz herzlich für deinen Kommentar.
LG, j.
]]>
2018--0-2-T11: 2:3:+01:00
Kommentar von:karin https://www.einfach-zum-nachdenken.de/index.php?use=comment&id=178#1.1 ja nun hast du mich erwischt, ich und bücher, ich hatte bücher schon als baby im laufstall :), gott sei dank auch, denn lesen.... ohne geht nicht, und noch nie habe ich einen unwilligen oder launigen menschen (buchhändler) im buchladen gesehen, das ist mal das schönste, <br />aber ohne versand geht auch nicht bei mir, denn ich kann nicht immer zum buchladen kommen, z.b. aber natürlich kann ich bei hugendubel z.b. bestellen, amazon habe ich nicht in gebrauch, <br />und ja, papier, das ist einfach so, der einband, wie toll, z.b. bei den büchern von rafik shami (zuletzt: damaskus, der geschmack einer stadt) und das lesezeichen und das rascheln und überhaupt, meine kinder schenkten mir tolino, pf, es liegt wie geschenkt da rum irgendwo und die kinder sind beleidigt und ....., wegen des platzmangels bei mir, schenke ich die bücher gern weiter, und brauche dazu auch etwas einfühlungsgefühl, denn ich will die menschen ja erfreuen damit, leider fehlt mir natürlich ein gesprächspartner, um über die bücher zu sprechen, aber wer weiß, was passiert, <br />in bälde gehe ich wieder in die stadtbücherei (am neuen wohnort) darauf freue ich mich schon sehr, <br />ich finde es auch sehr schade, dass die buchläden solche schwierigkeiten habe, seit es bücher in jedem supermarkt, jeder drogerie, im internet zu kaufen gibt, aber lesen wird der mensch immer, egal wie und was, <br />ich gehöre auch zu der spezie mensch, die im buchladen, die schief und schräg liegenden (unabsichtlich verschobenen) bücher hünbsch gerade richtet im vorbeigehen, liebevoll "bettet", hach, <br />gruß k. aber ohne versand geht auch nicht bei mir, denn ich kann nicht immer zum buchladen kommen, z.b. aber natürlich kann ich bei hugendubel z.b. bestellen, amazon habe ich nicht in gebrauch,
und ja, papier, das ist einfach so, der einband, wie toll, z.b. bei den büchern von rafik shami (zuletzt: damaskus, der geschmack einer stadt) und das lesezeichen und das rascheln und überhaupt, meine kinder schenkten mir tolino, pf, es liegt wie geschenkt da rum irgendwo und die kinder sind beleidigt und ....., wegen des platzmangels bei mir, schenke ich die bücher gern weiter, und brauche dazu auch etwas einfühlungsgefühl, denn ich will die menschen ja erfreuen damit, leider fehlt mir natürlich ein gesprächspartner, um über die bücher zu sprechen, aber wer weiß, was passiert,
in bälde gehe ich wieder in die stadtbücherei (am neuen wohnort) darauf freue ich mich schon sehr,
ich finde es auch sehr schade, dass die buchläden solche schwierigkeiten habe, seit es bücher in jedem supermarkt, jeder drogerie, im internet zu kaufen gibt, aber lesen wird der mensch immer, egal wie und was,
ich gehöre auch zu der spezie mensch, die im buchladen, die schief und schräg liegenden (unabsichtlich verschobenen) bücher hünbsch gerade richtet im vorbeigehen, liebevoll "bettet", hach,
gruß k.]]>
karin karin 2018--0-2-T11: 2:3:+01:00