Einfach zum Nachdenken

armes-deutschland - Einfach zum Nachdenken - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Armes Deutschland

Querdenker, die den Verstand verloren haben

Das geflügelte Wort "armes Deutschland" ist die Antwort auf einen ungerechten oder unsozialen Vorgang oder auf unverständliches Verhalten. Wir reagieren damit auf etwas, was wir einfach nicht glauben können, was für uns unfassbar ist. Es bezieht sich auf unsere Gesellschaft, auf unseren Staat. Der Spruch "Armes Deutschland" ist ein sprachliches Kopfschütteln, ist ein Zeichen dafür, dass man nichts machen kann. Man muss etwas hinnehmen, auch wenn es einen noch so wütend macht. Armes Deutschland dachte ich kürzlich, als ich las, dass eine 22-Jährige bei einer Anti-Corona-Demo sagte, sie fühle sich wie Sophie Scholl, oder als ich las, dass eine 11-Jährige, die ihren Geburtstag nicht mit Freundinnen feiern konnte, sich mit Anne Frank verglich. Ich war fassungslos. Gut, die Elfjährige ist ein Kind, von dem man nicht mehr erwarten kann. Aber mit 22 Jahren ist man eigentlich erwachsen und für den Mist, den man von sich gibt, verantwortlich, zumal wenn eine derartige Verhöhnung der Widerstandskämpferin auf einer Bühne, also coram publico geschieht.



"Es lebe die Freiheit!"

... waren Hans Scholls letzte Worte, bevor er mit dem Fallbeil ermordet wurde. Da frage ich mich, was wohl das Mädchen und die junge Frau für Eltern haben? Denn eigentlich sind ja die Eltern der beiden für den Verlust des Verstandes und das unglaubliche Gerede verantwortlich. Sie haben ihren Töchtern geschichtsloses Denken und Egozentrik antrainiert. Sophie Scholl hat für ihre Überzeugung ihr Leben gelassen. Sie wurde am 22. Februar 1943 von Roland Freisler wegen "landesverräterischer Feindbegünstigung, Vorbereitung zum Hochverrat und Wehrkraftzersetzung" zum Tod verurteilt und am gleichen Tag um 17:00 Uhr hingerichtet.

Was soll man also zu so einem unglaublichen Vergleich sagen? Eigentlich sagt das ja alles über solche Demos und die Seriosität der Verantwortlichen, den sogenannten Querdenkern, die solche Redner gewähren lassen. Und die Teilnehmer wissen offenbar gar nicht, dass sie in einer freiheitlichen Demokratie leben, in der sie so etwas ungestraft von sich geben dürfen im Gegensatz zu Sophie Scholl, die ihr Leben für Ihre Überzeugung lassen musste.

Und die Elfjährige, die sich mit Anne Frank vergleicht, weiß offenbar nicht und kann es sich auch gar nicht vorstellen, was es heißt, zwei Jahre in einem Versteck, auf engstem Raum leben zu müssen, über zwei Jahre diesen Raum nicht verlassen zu können, in ständiger Angst vor Entdeckung zu leben, in keinen Supermarkt gehen und einkaufen zu können, und schon gar nicht alles, was man sich wünscht, essen und trinken zu können, dafür aber in ein Konzentrationslager eingeliefert zu werden und mit knapp sechzehn Jahren sein Leben lassen zu müssen.


Welch eine Verblendung!

Eigentlich fällt mir dazu nur das Wort Verblendung ein. Armes Deutschland! So weit ist es mit dieser Gesellschaft gekommen. Wir haben das Privileg zu protestieren, wir dürfen uns gegen die Regierung gewaltfrei auflehnen, wir dürfen den größten Mist von uns geben und auf die Regierungsverantwortlichen schimpfen, ohne dass wir – wie zum Beispiel die Protestierenden in Belarus – verhaftet und misshandelt, entführt oder getötet werden.

In diesen Zusammenhang passt Carolin Emckes Kommentar zum Trumpismus in der Süddeutschen Zeitung vom 21. November 2020 sehr gut, wenn sie schreibt: "Wenn aber eindeutiger Schwachsinn nicht mehr als Schwachsinn, Lügen nicht mehr als Lügen benannt, sondern nurmehr als umstritten etikettiert werden, dann zeigt sich daran eine der destruktivsten Spuren der Trump-Präsidentschaft: der nihilistische Relativismus ..." Das kann man ohne Weiteres auf das, was die beiden Mädchen – und ich nenne hier bewusst die 22-Jährige auch ein Mädchen, weil man sie ja nicht ernst nehmen kann – von sich gegeben haben.


Eine Parabel

Wo führt das hin?, frage ich mich. In den sozialen Netzwerken und in verschiedenen Medien kann sich jeder austoben, darf Lügen verbreiten, kann andere anschuldigen und mit Mist bewerfen. Abgesehen davon, dass es dann immer Menschen gibt, die diese Lügen, Unterstellungen und Geschichtsklitterungen glauben und in vielen Fällen auch noch weiterverbreiten, es bleibt immer etwas zurück. So wie folgende Parabel es eindrücklich zeigt: Ein Mann verbreitet Lügen über seine Nachbarin, verleumdet sie. Schließlich aber muss er sein Unrecht eingestehen und sich bei der Nachbarin entschuldigen. Die Nachbarin bittet ihn daraufhin, nach Hause zu gehen, ein Huhn zu schlachten und wieder zu kommen. Er solle aber das Huhn auf dem Weg zu ihr rupfen und die Federn einfach auf den Weg werfen. Als der Mann bei der Nachbarin mit dem gerupften Huhn erscheint, bittet ihn die Nachbarin, nun wieder nach Hause zu gehen und alle Federn auf dem Weg wieder einzusammeln. Da wird dem Mann die ganze Tragweite seiner Verleumdung bewusst, da es unmöglich ist, alle vom Wind verwehten Federn wieder einzusammeln.

Ich finde, unser Protest sollte sich in erster Linie und vor allem gegen Leute richten, die so einen Mist wie diese beiden Mädchen von sich geben.

Josch 24.11.2020, 19.51

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Liz

Die Parabel zum Thema gefällt mir sehr gut! Mir geht es auch so mit der Fassungslosigkeit und manchmal momentan auch Zorn. Obwohl die "Querdenker" überwiegend leider nicht mehr erreichbar sind mit Argumenten. Selbst im persönlichen Umkreis stelle ich immer wieder fest, das vernünftige Gedanken zu äußern keinen Sinn macht in Diskussionen, da Menschen dem gegenüber nicht mehr offen sind.
Einen schönen Tag
Liz

vom 26.11.2020, 09.20
Antwort von Josch:

Ich bin ganz deiner Meinung. Leider sind die "Verblendeten" eine Gefahr für unsere Gesundheit. Zum Großteil haben wir es ihnen zu verdanken, dass das Land heruntergefahren werden muss.
2021
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Auto
Social Web


Instagram

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste