Einfach zum Nachdenken

Einfach zum Nachdenken - DesignBlog

Herzlich willkommen!

In der rechten Spalte finden Sie die Themen meines Blogs.
Meinen Fortsetzungsroman Déjà-vu in Estaing habe ich nun vom Blog genommen. Dafür habe ich mit einer neuen Fortsetzung begonnen: Jazzmesse.
Der Roman erzählt von drei Jugendlichen in der bayerischen Provinz in den 1960er-Jahren.

Dèjà-vu in Estaing gibt es nun als eBook für Kindle und den Tolino-Reader



Jazzmesse. Fortsetzungsroman (4)

"Jazzmesse" erzählt die Geschichte von Bertram, Gabi und Hubert in der bayerischen Provinz in den 1960er-Jahren. Die Handlung ist frei erfunden. Eventuelle Ähnlichkeiten mit realen Personen sind rein zufällig. "Frühmesse" ist das erste von insgesamt zwölf Kapiteln.

Frühmesse (4)

Manchmal malte sich Bertram Situationen aus, in denen er ähnlich wie Strauß allein durch die Macht seiner Worte unliebsame Gegner der Lächerlichkeit preisgab und sie vor allen anderen zernichtete. Er liebte diese verbalen Gewaltfantasien. Sie stimulierten ihn so stark, dass er das Gefühl hatte, allen überlegen zu sein und sie auf seine Art zu beherrschen.

...weiterlesen

Josch 22.02.2017, 12.27| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Jazzmesse. Fortsetzungsroman | Tags: 1960er-Jahre, sexueller Mief, katholisch, Provinz, Jugend, CSU, Eucharistie, Träume,

Umbo: Der Feinripp-Macho

Als ich vor Kurzem angefragt wurde, ob ich eine Rezension zu o.g. Buch schreiben und auf meinem Blog veröffentlichen könnte, habe ich spontan zugesagt, ohne zu wissen, worauf ich mich dabei einlassen würde. Denn ich will gestehen, dass ich noch nie etwas von dem Musiker und Autor gehört hatte. Das will zunächst nichts bedeuten, da ich mich einerseits nicht als Musikkenner bezeichnen möchte und ich andererseits vorwiegend Musik und Interpreten meiner Jugend und Musik, die meinem Sohn sehr viel bedeutet, höre.

...weiterlesen

Josch 19.02.2017, 14.24| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gehört und gelesen | Tags: Musik, Bühnenprogramm, Umbo, Umschaden, Dunstan Music, Bass, Feinripp,

„Ich möchte Kapitän werden“

Wie jedes Kind hatte auch unser Sohn konkrete Vorstellungen darüber, was er einmal werden möchte. Als er in den Kindergarten kam, sah es so aus, als wolle er einmal Polizist werden. Trug er doch ständig eine Polizeimütze und ein Polizei-T-Shirt, regelte auf dem Spielplatz mit einer Polizeikelle, die ihm sein Großvater gebastelt hatte, den Verkehr und fuhr mit seinem Kettcar, das sein Polizeiauto war, auf dem Gehweg hinter dem Haus herum. ...weiterlesen

Josch 15.02.2017, 17.44| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gespräche mit meinem Sohn | Tags: Schifffahrt, Containerschiffe, Passagierschiff, Piratenschiff, Polizei, Kinderwünsche, Berufswunsch,

Jazzmesse. Fortsetzungsroman (3)

Frühmesse (3)

Die Messe zieht sich endlos hin. Der Pfarrer kommt und kommt einfach nicht zum Ende. Bis zur Gabenbereitung darf sich die Gemeinde wieder setzen. Eigentlich sieht Dietlinde ziemlich gut aus, auch wenn sie nicht unbedingt sein Fall war. Mit ihren langen Beinen, den vollen, runden Brüsten und den dichten, dunklen Haaren war sie äußerst attraktiv. Und das schien sie auch zu wissen. Zudem verliehen ihr die schräg stehenden grünen Augen etwas Geheimnisvolles, Südländisches.

...weiterlesen

Josch 10.02.2017, 15.56| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Jazzmesse. Fortsetzungsroman | Tags: 1960er-Jahre, sexueller Mief, katholisch, Provinz, Jugend, Jazzmesse, Eucharistie,

Und noch einmal: die 72 Jungfrauen

Vor einem Jahr habe ich eine Glosse auf diesem Blog mit dem Titel Die 72 Jungfrauen im Paradies veröffentlicht, und drei Monate später habe ich das Thema mit dem Artikel Immer diese Jungfrauen erneut glossiert. Mein BlogAdmin (vereinfacht: meine Blogverwaltung) hat auch eine wunderbare Statistikfunktion. Und dort kann ich sehen, welche Artikel am meisten angeklickt und gelesen werden. Es ist kaum zu glauben, aber der Artikel Die 72 Jungfrauen im Paradies wird nach wie vor am häufigsten gesucht, ob er gelesen wird, lässt sich allerdings nicht feststellen. Dabei wollte ich damals, als ich den Artikel geschrieben habe, das Thema nur ein wenig ironisieren.

...weiterlesen

Josch 04.02.2017, 15.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Nachgedacht | Tags: Jungfrauen, Paradies, Hymen, Glosse, Sex im Paradies, Belohnung,

2017
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Social Web


Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste