Einfach zum Nachdenken

Einfach zum Nachdenken - DesignBlog

Ein wenig Leben

Epos über Freundschaft, Treue, Trauma und menschliche Güte

Malcolm, JB (Jean Baptist), Willem und Jude haben sich am College kennengelernt und sind seitdem eng befreundet. Malcolm studierte Architektur, JB Malerei, Willem Schauspiel und Jude Jura und Mathematik. Nun leben sie in New York und schlagen sich mehr schlecht als recht durchs Leben, außer Malcolm, Sohn eines sehr vermögenden afroamerikanischen Rechtsanwalts und einer Literaturagentin. Er wohnt bei seinen Eltern in einem Stadthaus, in der Nähe der Park Avenue. JB wird von seiner Mutter, einer promovierten Pädagogin, unterstützt. Wie Malcolm ein Schwarzer, arbeitet JB an der Rezeption einer Zeitschrift, um sich den Lebensunterhalt zu verdienen. Am Abend und an Wochenenden malt er in einem Loft in Long Island City, das dem sehr vermögenden Ezra gehört, einem – wie JB sagt – sehr schlechten Künstler.

...weiterlesen

Josch 14.10.2021, 11.00| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Bücher & Filme | Tags: Trauma, Treue, Zusammenhalt, Freundschaft, Emotionalität, Missbrauch, Gewalt, Vergewaltigung,

Ein Text, der mir zu denken gibt

Hälfte des Lebens ...

... war ein Beitrag in der Rubrik "Ein Text, der mir zu denken gibt" in einer religionspädagogischen Fachzeitschrift überschrieben. In dieser Rubrik stellten Autoren einen kurzen Text vor, mit dem sie eine einschneidende Erfahrung in ihrem Leben verbanden. Ein Text, der mir bis heute zu denken gibt, war von meinem damaligen Vorgesetzten und Lektoratsleiter verfasst. Er zitierte den zweiten Teil von Friedrich Hölderlins Gedicht „Hälfte des Lebens“:


Weh mir, wo nehm ich, wenn

Es Winter ist, die Blumen, und wo

Den Sonnenschein

Und Schatten der Erde?

Die Mauern stehn 

Sprachlos und kalt, im Winde

Klirren die Fahnen.


...weiterlesen

Josch 22.09.2021, 12.37| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Reflexionen | Tags: Bücher, Texte, Geschwister Scholl, Kurt Huber, Willy Graf, Wegscheid, Lenggries, Gebet, Gedichte,

This is Stickbuddy Jamboree

"Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können."(Jean Paul, 1763-1825)

Ich möchte mit meinen Erinnerungen nur erzählen und längst Vergangenes – oder Vergessenes – aus dem Archiv der Belanglosigkeit hervorholen, es noch einmal wie einen Film vor meinem geistigen Auge ablaufen lassen. Erinnerungen aus sechs Jahrzehnten. Sie sind nicht systematisiert und daher für die Erklärung des Weltgeschehens nicht geeignet.

...weiterlesen

Josch 31.03.2021, 11.34| (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Reflexionen | Tags: 1960er-Jahre, AFN, Vietnamkrieg, Countrymusic, Rock-and-Roll, Soul, Stickbuddy Jamboree, Bobby Bare,

2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Tasse
Social Web


Instagram

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste