Einfach zum Nachdenken

gehoert-und-gelesen - Einfach zum Nachdenken - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Gehört und gelesen

Demenz ist kein Schicksal

Geistig bis ins hohe Alter frisch bleiben

Für den interessierten Laien ist es mitunter schwierig, sich im „Wald“ der in den letzten Jahren verstärkt in den Fokus gerückten Bücher und Internetbeiträge zur Gehirnforschung zurechtzufinden. Seit Jahren boomt die Neurobiologie, nicht zuletzt durch die Leistungen herausragender Wissenschaftler, angefangen von Wolf Singer, Tania Singer (seiner Tochter),  Ernst Pöppel, Manfred Spitzer oder Gerald Hüther, um nur einige zu nennen.

...weiterlesen

Josch 19.11.2017, 17.33 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Chimamanda Ngozi Adichie: Americanah

Eine Buchbesprechung

Zu meinem Geburtstag haben mir Freunde das Buch „Americanah“ von Chimamanda Ngozi Adichie geschenkt, weil sie wissen, dass ich mich seit Langem mit dem Thema Rassismus auseinandersetze, obwohl es gar nicht so leicht ist, mir ein Buch zu schenken. Nicht umsonst war einer der Schwerpunkte in meinem Studium Literatur von 1900 bis 1950. Und die rassistischen Umtriebe, schon im Vorfeld der Naziherrschaft, wurden in zahlreichen Romanen und in unterschiedlichen Facetten der deutschsprachigen Literatur dieser Jahre thematisiert und bearbeitet. Und in letzter Zeit war es vor allem US-amerikanische Literatur, die es mir in besonderer Weise angetan hat, von Harper Lee über Richard Powers bis hin zu Stephen L. Carter, um nur einige zu nennen

...weiterlesen

Josch 01.06.2017, 17.43 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Thomas Perry: Die Hüterin der Spuren


Vorbemerkung

Der Roman ist vor etwa 15 Jahren erschienen. Damals habe ich ihn zum ersten Mal gelesen. Das Buch ist nur noch übers Antiquariat zu bekommen. Dennoch will ich den Thriller hier besprechen, weil ich ihn höchst spannend und originell finde und weil ich damals wegen dieses Textes monatelang nur noch Literatur zum Thema Indianer las. Auch eine äußerst spannende und obendrein höchst interessante Materie.

An James Fenimore Coopers Lederstrumpf fühlt sich ein Rezensent im Internet erinnert, wenn er mit Jane Whitefield, einer Halb-Indianerin aus dem Stamm der Seneca, durch die einsamen Wälder der Adirondacks im Staat New York streift. Unweit der Metropolen der Ostküste, im alten Indianerland, verfolgt Thomas Perrys Protagonistin bei ihrem ersten Auftritt die Spuren eines mehrfachen Mörders.

Als Jane nach einem ihrer Spezialeinsätze, bei dem sie der jungen Rhonda Eckerly zur Flucht vor ihrem gewalttätigen Ehemann verholfen hat, nach Hause kommt, ist ein sehr gut aussehender, 1,90 Meter großer Mann in ihr Haus eingestiegen und erwartet sie. ...weiterlesen

Josch 07.04.2017, 16.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Umbo: Der Feinripp-Macho

Als ich vor Kurzem angefragt wurde, ob ich eine Rezension zu o.g. Buch schreiben und auf meinem Blog veröffentlichen könnte, habe ich spontan zugesagt, ohne zu wissen, worauf ich mich dabei einlassen würde. Denn ich will gestehen, dass ich noch nie etwas von dem Musiker und Autor gehört hatte. Das will zunächst nichts bedeuten, da ich mich einerseits nicht als Musikkenner bezeichnen möchte und ich andererseits vorwiegend Musik und Interpreten meiner Jugend und Musik, die meinem Sohn sehr viel bedeutet, höre.

...weiterlesen

Josch 19.02.2017, 14.24 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Stephen L. Carter: Schachmatt

Buchbesprechung

Einige Figuren des Romans

Talcott Garland, ein Schwarzer, Ich-Erzähler und Protagonist des Romans, ist Professor an der Universität in Elm Harbor. Er ist verheiratet mit Kimberly Madison, ebenfalls eine Schwarze, die eine Art Staranwältin ist. Talcott und Kimberly haben einen dreijährigen Sohn: Bentley. Talcott ist das dritte Kind des früheren Richters am Bundesberufungsgericht Oliver Garland, einem Mitglied der dunkelhäutigeren Rasse, wie es im Roman immer heißt.

Talcotts älterer Bruder Addison ist Rundfunkmoderator, seine Schwester Mariah Denton ist mit einem Weißen verheiratet, der Vorstandsmitglied einer Kapitalgesellschaft und millionenschwer ist.

Die jüngste Schwester Talcotts, Abbey, ist mit 16 Jahren bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Fahrer des Unglücksfahrzeugs beging bei dem Unfall Fahrerflucht und wurde von der Polizei nicht ermittelt.

...weiterlesen

Josch 13.01.2017, 17.49 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sieben Tage – sieben Bücher

Sieben Autoren verbündeten sich und hoben eine tolle Aktion aus der Taufe

Im Sommer dieses Jahres entwickelten sieben Autoren bei einem Gespräch die Idee, ihre Bücher lebendig werden zu lassen. Dies geschieht in der Regel bei Lesungen in Buchhandlungen oder bei Literaturtagen. Besagten Autoren aber schwebte eine ganz besondere Aktion vor. Sie wollten mehr Menschen mit ihren Lesungen erreichen, und man sollte die Autoren direkt erleben können, anders als bei Aktionen im Fernsehen oder im Rundfunk. Was lag da näher, als eine Aktion im Internet zu starten, bei der der Besucher mit eingebunden ist in die Lesung bzw. das Gespräch über die Bücher. Und wie erfährt man von einer solchen Aktion? Ganz einfach: indem man sich Partner sucht, die eine solche Aktion unterstützen.

...weiterlesen

Josch 03.12.2016, 18.17 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Klangschalen: Silence, feeling and sound of Nepal


Wie sehr uns Klangschalen berühren können, hat jeder schon erlebt, der einen Klöppel an dieses wunderbare Instrument angeschlagen hat. Ihr schwingender, sanfter Ton rührt an unser Innerstes. Es ist daher nicht verwunderlich, dass manche Therapeuten Klangschalen auch in der Palliativarbeit und im Hospiz einsetzen. Klangschalen sind ein wichtiges Instrument zur Heilung von Geist und Körper. Sie werden nicht nur zur Entspannung und bei Meditationen eingesetzt, sondern auch als Schwellenklang beim Beginn und Ende von Yogaübungen. ...weiterlesen

Josch 10.11.2016, 16.42 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Literatur auf RadioBuh

Seit Juli (2016) unterhalte ich mich einmal im Monat mit Jörg Hartl auf RadioBuh über Literatur. Jörg ist ein exzellenter Trompeter und als solcher Bandmitglied bei LaBrassBanda, der faszinierenden Kultband aus Bayern, und zudem ist er seit zehn Jahren der Trompetenlehrer meines Sohnes. Als mich Jörg im Frühjahr fragte, ob ich nicht Lust hätte, in seiner Sendung „Hallo, hier ist der Jörg“, die immer sonntags um 16:00 Uhr auf dem Programm steht, etwas über Literatur zu machen, war ich sofort dabei. Zwar bin ich kein Radioprofi und auch kein Entertainer, aber Bücher sind zentraler Inhalt meines Lebens, mit dem ich seit 1978 meinen Lebensunterhalt verdiene.

...weiterlesen

Josch 28.10.2016, 15.21 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gastbeitrag: Christian von Brenkenhoff

Gerade habe ich das Buch Grenzenlos - Ein zeitgenössisches Märchen für Erwachsene gelesen. Als ich das eBook kaufte, hatte ich keine Ahnung, wovon das Buch handelt, worum es in diesem Buch eigentlich geht. Und dann las ich mich fest und konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Ich bin total begeistert von Max' Lebensgeschichte und der Art und Weise, wie diese erzählt wird. 

...weiterlesen

Josch 03.07.2016, 14.13 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Donna Tartt: Der Distelfink (Hörbuch)

Der Roman beginnt in Amsterdam, wo Theodore Decker, der Protagonist des Romans, nach einer tödlichen Auseinandersetzung mit Drogendealern für einige Tage in einem Hotel festsitzt. Im Rückblick erzählt Theo dann, wie es dazu kam.
Im Alter von 13 Jahren verliert Theo bei einem Besuch im New Yorker Metropolitan Museum durch einen terroristischen Bombenanschlag seine Mutter. Selbst durch die Explosion verletzt, steht er dem sterbenden Welton Blackwell (genannt Welty) bei, dessen Nichte Pippa ihm vor dem Anschlag schon aufgefallen war. Theo steht dem sterbenden Welty bei, kann sich aus den verwüsteten Museumsräumen befreien und nimmt das Gemälde Der Distelfink des niederländischen Malers und Rembrandt-Schülers Carel Fabritius in einer Plastiktüte mit.
...weiterlesen

Josch 29.06.2016, 16.27 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Social Web


Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste