Einfach zum Nachdenken

Einfach zum Nachdenken - DesignBlog

„Zeugnis von den Qualen ablegen“: Geschwister-Scholl-Preis 2016

Die Verleihung des Geschwister-Scholl-Preises ist für mich seit vielen Jahren ein ganz besonderes Ereignis. Seit fast 30 Jahren darf ich nun schon an den Preisverleihungen teilnehmen, bei der bedeutende Werke von Belletristik über Essays, wissenschaftliche Untersuchungen bis hin zu Dokumentationen ausgezeichnet werden. Der Preis erinnert an den mutigen Widerstand von Hans und Sophie Scholl gegen die Schreckensherrschaft der Nazis. ...weiterlesen

Josch 22.11.2016, 21.39| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Reflexionen | Tags: Geschwister-Scholl-Preis, Assad-Regime, Folter, Mord, bürgerliche Freiheit, IS, Codename Caesar,

Gorillas sind schlauer als Menschen

Gespräch mit meinem damals etwa fünfjährigen Sohn

Wie nahezu jeden Tag kam mein Sohn schon kurz nach sechs in der Früh ans Bett seiner Eltern, um sie aufzuwecken und ihnen gleich eine Menge Fragen zu stellen. Wenn die Eltern schlafbedingt auf seine Fragen oder Vorschläge nicht eingingen, dann griff er zu wirksameren Mitteln, zum Beispiel an den Fußsohlen kitzeln, in den Ohren herumfummeln, die Nase zuhalten, sodass man nach Luft schnappen musste. Da waren dann die Eltern sehr schnell hell wach. ...weiterlesen

Josch 16.11.2016, 17.26| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gespräche mit meinem Sohn | Tags: Angreifer, Bedrohung, Stärke, Notwehr, sich wehren, Zoo, Gorilla, Löwe,

Klangschalen: Silence, feeling and sound of Nepal


Wie sehr uns Klangschalen berühren können, hat jeder schon erlebt, der einen Klöppel an dieses wunderbare Instrument angeschlagen hat. Ihr schwingender, sanfter Ton rührt an unser Innerstes. Es ist daher nicht verwunderlich, dass manche Therapeuten Klangschalen auch in der Palliativarbeit und im Hospiz einsetzen. Klangschalen sind ein wichtiges Instrument zur Heilung von Geist und Körper. Sie werden nicht nur zur Entspannung und bei Meditationen eingesetzt, sondern auch als Schwellenklang beim Beginn und Ende von Yogaübungen. ...weiterlesen

Josch 10.11.2016, 16.42| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Bücher & Filme | Tags: Klangschalen, Palliativmedizin, Hospiz, Meditation, Yoga, Konzentration,

Die Beherrschung velieren?

Beherrschung, also sich in der Gewalt zu haben, ist etwas, das uns ein ganzes Leben beschäftigt, mit dem wir immer wieder zu kämpfen haben. Und immer wieder gibt es Situationen, in denen wir die Beherrschung verlieren. Es gibt nur wenige Tugenden, die einen so hohen Stellenwert haben. Wehe, wenn jemand die Beherrschung verliert! Denken wir nur an die Diskussionen, die unbeherrschtes Verhalten von Fußballtrainern am Rande des Spielfelds auslösen, wie zum Beispiel jüngst Roger Schmidt oder Jürgen Klopp oder auch Christian Streich.
...weiterlesen

Josch 06.11.2016, 20.01| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Reflexionen | Tags: Wut, Roger Schmidt, Christian Streich, Jürgen Kopp, Beherrschung, Gefühle, Auseinandersetzung, Loslassen,

Literatur auf RadioBuh

Seit Juli (2016) unterhalte ich mich einmal im Monat mit Jörg Hartl auf RadioBuh über Literatur. Jörg ist ein exzellenter Trompeter und als solcher Bandmitglied bei LaBrassBanda, der faszinierenden Kultband aus Bayern, und zudem ist er seit zehn Jahren der Trompetenlehrer meines Sohnes. Als mich Jörg im Frühjahr fragte, ob ich nicht Lust hätte, in seiner Sendung „Hallo, hier ist der Jörg“, die immer sonntags um 16:00 Uhr auf dem Programm steht, etwas über Literatur zu machen, war ich sofort dabei. Zwar bin ich kein Radioprofi und auch kein Entertainer, aber Bücher sind zentraler Inhalt meines Lebens, mit dem ich seit 1978 meinen Lebensunterhalt verdiene.

...weiterlesen

Josch 28.10.2016, 15.21| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Bücher & Filme | Tags: RadioBuh, Literatur, Jörg Hartl, LaBrassBanda, Stephen L. Carter, John Williams, Haper Lee, ,

Der Zeuge

Der Zeuge (eine Kurzgeschichte)

Er hätte wirklich gern erzählt, wie es war. Aber er konnte es einfach nicht. Immer wieder kam er ins Stocken, weil ihm alles bis ins kleinste Detail im Kopf herumschwirrte. Er drohte sich zu verzetteln, das wirklich Wichtige zu vergessen oder zur Nebensache zu machen.


...weiterlesen

Josch 23.10.2016, 15.01| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Reflexionen | Tags: Verwirrung, Geschichten, Zeuge, Erinnerung, Einsamkeit, Gedanken, ,

2021
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Baum
Social Web


Instagram

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste