Einfach zum Nachdenken

nachgedacht - Einfach zum Nachdenken - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Reflexionen

„Zeugnis von den Qualen ablegen“: Geschwister-Scholl-Preis 2016

Die Verleihung des Geschwister-Scholl-Preises ist für mich seit vielen Jahren ein ganz besonderes Ereignis. Seit fast 30 Jahren darf ich nun schon an den Preisverleihungen teilnehmen, bei der bedeutende Werke von Belletristik über Essays, wissenschaftliche Untersuchungen bis hin zu Dokumentationen ausgezeichnet werden. Der Preis erinnert an den mutigen Widerstand von Hans und Sophie Scholl gegen die Schreckensherrschaft der Nazis. ...weiterlesen

Josch 22.11.2016, 21.39 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Die Beherrschung velieren?

Beherrschung, also sich in der Gewalt zu haben, ist etwas, das uns ein ganzes Leben beschäftigt, mit dem wir immer wieder zu kämpfen haben. Und immer wieder gibt es Situationen, in denen wir die Beherrschung verlieren. Es gibt nur wenige Tugenden, die einen so hohen Stellenwert haben. Wehe, wenn jemand die Beherrschung verliert! Denken wir nur an die Diskussionen, die unbeherrschtes Verhalten von Fußballtrainern am Rande des Spielfelds auslösen, wie zum Beispiel jüngst Roger Schmidt oder Jürgen Klopp oder auch Christian Streich.
...weiterlesen

Josch 06.11.2016, 20.01 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Der Zeuge

Der Zeuge (eine Kurzgeschichte)

Er hätte wirklich gern erzählt, wie es war. Aber er konnte es einfach nicht. Immer wieder kam er ins Stocken, weil ihm alles bis ins kleinste Detail im Kopf herumschwirrte. Er drohte sich zu verzetteln, das wirklich Wichtige zu vergessen oder zur Nebensache zu machen.


...weiterlesen

Josch 23.10.2016, 15.01 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Das hat mich wirklich sehr bewegt ... (1)

Was waren die letzten Monate doch aufregend! Immer die gleichen Themen, die mir in der Zeitung, im Radio, im Fernsehen und in den sozialen Netzwerken begegneten:

• Burka ja oder nein? Verhüllung auch für den Mann?

• Stinkt Geld, das einem Kaiser übergeben wird? Oder hat es nur einen Geruch?

• Pep Guardiola wechselt nun doch nicht zum London Symphony Orchestra!

...weiterlesen

Josch 05.10.2016, 15.07 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Verschleiern, verhüllen, vermummen oder verpacken

Wer heute ohne Hintergedanken in einer Unterhaltung von Verschleierung spricht, wird häufig sofort in eine mitunter hitzig geführte Diskussion hineingezogen. Nicht wenige fühlen sich dabei zurecht völlig missverstanden, da es ihnen doch gar nicht um Hijab, Abaya, Tschador, Niqab, Bushiya oder Burka geht, sondern schlicht und ergreifend um die Verschleierung bei Steuerhinterziehung und Wirtschaftskriminalität. Ich will ehrlich sein: Auch ich bin ein Anhänger der Verschleierung. Und das in mehrfacher Hinsicht. ...weiterlesen

Josch 31.08.2016, 09.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL

„... sind Sie kraft Gesetz rechtmäßig verbundene Eheleute.“

Vor Kurzem war ich nach langer Zeit wieder einmal zu einer Hochzeitsfeier eingeladen. Das Brautpaar hatte ziemlich genaue Vorstellungen davon, wie die Feier abzulaufen hatte. Deswegen legte es auch auf einen sogenannten Dresscode großen Wert, auf den es mit der Einladung hinwies. Anfänglich spielte ich mit dem Gedanken, mich diesem Diktat nicht zu unterwerfen, fügte mich dann aber doch, weil mir bei meinen gedanklichen Mätzchen klar wurde, dass dies die Feier erheblich stören und ich damit die Aufmerksamkeit auf mich lenken würde, wo es doch um das Brautpaar ging, und eben nicht um mich.

...weiterlesen

Josch 16.08.2016, 21.31 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kann wahre Freundschaft wanken?

In den letzten Wochen habe ich mich aufgrund einer schmerzlichen Erfahrung mit dem Wesen von Freundschaft auseinandergesetzt. Nun ist dies nichts Ungewöhnliches, da es meines Erachtens für die „soziale Hygiene“ notwendig ist, sich selbst und auch seine Freundschaften und Beziehungen immer wieder einmal zu hinterfragen. Und bei dieser Gelegenheit musste ich innerlich die Freundschaft zu einer Frau aufkündigen, von der ich den Eindruck hatte, dass sie an mir und meiner Person kein Interesse mehr hatte. Keine Unternehmung, keine Ausstellung, kein Essen, kein Film, kein Buch. Alles, was ich vorschlug, versandete. Und eines Tages wachte ich auf und wusste, dass mich diese Freundschaft mehr belastet als beflügelt.

...weiterlesen

Josch 06.07.2016, 14.24 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

„Ach würdest du dich doch in mich verlieben!“

Dieser Tage habe ich den Tweet einer Frau gelesen, die wehmütig beklagte, dass sie als Frau über 40 von jungen Männern nicht mehr wahrgenommen werde. Offenbar existiere sie für Zwanzigjährige nicht mehr. Aber ist dies nicht normal? Ich hätte gern gewusst, ob sie sich anders verhalten habe, als sie 20 war, ob sie Männer über 40 interessiert haben, wenn es nicht gerade Stars, der Lehrer, ein Dozent, der Chef oder der eigene Vater waren.

...weiterlesen

Josch 24.06.2016, 14.59 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Was kümmert es die deutsche Eiche, wenn sich ein Wildschwein an ihr reibt

... ich wäre gern Nachbar eines Fußball-Weltstars ...

Einem alten Mann, der offenbar hoffnungslos verwirrt ist, bietet die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (F.A.S) ein mediales Forum, auf dem er sich mit seinen abstrusen Gedanken vor aller Welt ausbreiten darf, ohne dass ihm von der Redaktion gesagt wird, wie sehr er sich damit blamiert. Ich nehme an, die für solche Fälle zuständigen Mediziner sahen von einer Zwangseinweisung ab, weil der Greis für sich und die Allgemeinheit (im Moment noch) keine Gefahr darstellt. Er konnte in besagtem Interview leider nicht näher sagen, welche Nachbarn in seinem schwurbeligen Kopf herumschwirrten, die keine Fußballweltstars als Wohnungsnachbarn haben wollen. ...weiterlesen

Josch 02.06.2016, 15.30 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Immer diese Jungfrauen!

... im Paradies ...
Nun muss ich noch einmal auf meinen Beitrag „Die 72 Jungfrauen im Paradies“ vom 7. Februar 2016 zurückkommen. Mein Freund hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich da einem großen Irrtum aufgesessen sei. Es sind nicht insgesamt 72 Jungfrauen im Paradies, sondern für jeden Kämpfer gibt es 72 Jungfrauen. Wenn das stimmt, was ich kaum glauben kann, dann bin ich unbedingt dafür, dass man so etwas auch im katholischen Glauben einführen muss. ...weiterlesen

Josch 10.05.2016, 15.28 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Herz
Social Web


Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste